Stand Up

stand-up_covergros

Stand Up. Feminismus für Anfänger und Fortgeschrittene (erschienen 2014 bei Rogner & Bernhard, mittlerweile bei Kein & Aber)

„ein Guide durch den Debatten-Dschungel“  (Brigitte)

„großartige Einführung in das Thema Feminismus … voller kluger Ideen, ein Buch, das richtig Mut und Spaß macht!“ (radioeins, rbb)

„Radikal und cool – Kernthesen, knackige Zitate, Feminismus für heute“ (WDR WestART TV)

„eine richtige Überraschung“ (Deutschlandfunk)

„ein witziges Manifest für die moderne Frau“ (WAZ)

„ein feministischer Appetitmacher!“ (MDR Figaro)

„ein gewichtiges Buch über Feminismus … Poppig und anregend, selten voreingenommen.“ (EMMA)

„Recht hat sie! Das Buch liefert alle Basics rund um das Thema.“ (Missy Magazine)

„Ein Highlight des Buchdesigns!“ (PAGE)

bildschirmfoto-2013-12-16-um-14-11-26

Im März 2015 wurde Stand Up mit dem Emys Sachbuchpreis ausgezeichnet:

„Durch eine angenehme Mischung aus Ernsthaftigkeit und Humor, die Vorstellung vieler feministischer Vertreter_innen, den Rubriken „Kurz & Knackig“ oder „Fünf feministische Fragen an…“, und kleinen Randnotizen erhalten die Leser_innen während des gesamten Buches weit mehr als nur theoretische Konzepte.“

Die Stiftung Buchkunst hat Stand Up unter die 25 schönsten deutschen Bücher 2015 gewählt. In der Begründung der Jury heißt es:

„Das umfangreiche Buch ist als regelrechtes Lehr- und Nachschlagewerk konzipiert, nicht für den Lehrstuhl, sondern für das Publikum. […] Die hier mobilisierte Power ist subtil, sie drängt nicht auf die Barrikaden, sondern macht den Feminismus anschlussfähig für die jungen Generationen. Wer nun auf einen aktuellen Kampfruf wartet – auf dem Vorderschnitt steht’s: »I (Herz) Feminism«.“

Stand Up bei Fembooks kaufen

Stand Up auf Facebook