Moderationen

12139958_10154613433534428_578084976453990280_o

 

Ich moderiert auf Deutsch, Englisch und Französisch (und übersetze, wenn nötig, konsekutiv). Anfragen an juliakorbik@gmail.com.

Auswahl

„Paradigm Shift: Bridging the Gender Gap“, Diskussion mit Verena Blättermann, Caoimhe McAlister und Nadja Radojevic (08. November 2017, Most wanted: Music, Berlin)

„Distorted perspectives – representation of former Soviet states in the media“, Diskussion mit Gemma Pörzgen, Jens Mühling, Katerina Barushka und Tatiana Kozak (17. März 2017, CLB Berlin, Vernissage des Projekts Beyond 91)

„Betrunkene Bäume“, Lesung und Diskussion mit Ada Dorian (02. Februar 2017, Ullstein Verlag Berlin)

vorwarts-buchmesse-17-3

„Politik trifft Buch“, Diskussionen am vorwärts-Stand auf der Frankfurter Buchmesse 2016 (Auswahl):

  • „Emanzipation im Islam“ mit Katarina Barley und Sineb El Masrar (Autorin)
  • „Kosmopolen“ mit Dietmar Nietan und Artur Becker (Autor)
  • „Geronimo“ mit Gernot Grumbach und Leon de Winter (Autor)

„Why we need more women in music“, Panel mit Electric Indigo, Nathalie Percillier, Ineke Daans und Robert Franken (24. September 2015, Reeperbahn Festival, Hamburg)

La théorie de la tartine (Die Theorie vom Marmeladenbrot), Lesung und Diskussion mit Titiou Lecoq (20. April 2016, Lettrétage Berlin)

„Berlin im Rausch“, Lesung und Diskussion mit Amélie Vrla (Elle répondit: Berlin Baby!) und Oscar Coop-Phane (Demain Berlin) (17. März 2016, Librairie Francaise, Galeries Lafayette, Berlin)